Tipps & Tricks zum Lieferservice

Unser Lieferservice erfreut sich großer Beliebtheit bei unseren Kunden. Und das hat nicht nur den Grund, dass immer frisches Nassfutter im Hause ist und man bequem Treuepunkte sammeln kann, sondern es gibt auch ein paar Tricks und Kniffe, wie man sich den Lieferservice genau auf die persönlichen Bedürfnisse Deines Haustieres zuschneiden kann.

In diesem Artikel, möchten wir Dir einen pfiffigen Trick zeigen, wie Du den Lieferservice optimal nutzen kannst:

Was ist der Lieferservice?

In unserem Lieferservice werden in regelmäßigen, individuellen Abständen die bestellten Produkte an Dich ausgeliefert. Völlig automatisch und ohne Dein Zutun. Du bekommst vorher natürlich rechtzeitig eine Information per E-Mail, sodass Du für den Urlaub o.ä. bequem aussetzen oder die Lieferung noch rechtzeitig anpassen kannst.

Was aber tun, wenn Du ein Produkt (beispielsweise Leckerlis) nicht bei jeder Lieferung, sondern nur bei jeder zweiten Lieferung haben möchtest?

Nutze mehrere Lieferservices für mehr Komfort!

Leicht zu lösen, denn Du kannst problemlose mehrere Lieferservices parallel aktivieren.
Beim Zusammenstellen der Lieferung werden alle Lieferservices zu einem Auftrag zusammengefasst, die an denselben Kunden am selben Tag und an dieselbe Lieferadresse gehen.

Es ist daher möglich, zwei Lieferservices (mit unterschiedlichem Bestellrhythmus) einzugeben.

Ein Beispiel:

  1. Lieferservice 1: 30 Dosen Anifit-Katzenfutter gemischt — jeden Monat
  2. Lieferservice 2: 1kg Flocken — jeden 2. Monat

Ergebnis: Der Lieferservice 2 kommt nur bei jeder zweiten Lieferung zur Anwendung, wird aber dann gemeinsam mit Lieferservice 1 zu einer Lieferung zusammengefasst.
Beide Lieferservices sind bei uns im Kundenportal zu sehen und können dort bequem von Dir selbst angepasst werden.
Über beide Lieferservices wird vorab auch eine Informations-E-Mail versendet.

Erst bei der Erstellung des Auftrages werden die beiden Lieferservices zu einem gemeinsamen Auftrag zusammengeführt. Versandkosten, Treuepunkte etc. werden dann für den Gesamtauftrag berechnet und nicht für zwei getrennte Aufträge.

Das klingt spannend? Dann probiere es doch einfach mal aus:

In den Futtershop

Deine Lieferservices können natürlich auch jederzeit wieder beendet werden. Es gibt hier keine Mindestlaufzeit oder ähnliches.