Phosphor-Gehalt der Anifit-Nassfuttersorten

Gelegentlich erreichen uns Fragen bzgl. des Phosphor-Gehalt der Nassfuttersorten von Anifit.
Der Phosphor-Gehalt ist insbesondere wichtig, wenn die Katze mit einem Nierenleiden vorindiziert ist.
Grundsätzlich sind alle Nassfuttersorten von Anifit auch für die Ernährung von Katern & Katzen mit Nierenleiden geeignet.

Wer genauer wissen möchte, wieviel Phosphor enthalten ist, findet hier eine Aufstellung für die verschiedenen Sorten Katzenfutter von Anifit:

Bio-Ente

0,4 % Phosphor

Délice de Cœur

0,26 % Phosphor

Eismeer Terrine

0,19 % Phosphor

Fisch á la Mode

0,24 % Phosphor (bis Mitte 2018)
0,34 % Phosphor (ab Mitte 2018)

Nautilus Ragout

0,22 % Phosphor

Puterichs Delight

  • 0,27 % Phosphor (bis 2017)
  • 0,36 % Phosphor (ab 2018)

Powertöpfchen

0,17 % Phosphor

Wir haben auch eine Auflistung des Calcium-Gehalts des Nassfutters von Anifit veröffentlicht.

Alle diese Nassfuttersorten finden sich bei uns im Futtershop:

Zum Futtershop

Für Fragen, Anregungen oder spezielle wünsche stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Sende uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

0 0 Bewertungen
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
3 Jahre zuvor

[…] Fragen nach dem Phosphor-Gehalt erreichen uns manchmal auch nach dem Calcium-Gehalt der Nassfuttersorten von Anifit. Wer genauer […]