Ukraine-Spendenaktion für Haustiere

Der Krieg in der Ukraine erzeugt unfassbares Leid und Not sowohl bei Menschen als auch bei den Haustieren.
Jeder Beitrag hilft und wir haben aus diesem Grund nach etwas Vorbereitung heute unsere Ukraine-Spendenaktion gestartet!

Wie schon bei unserer beliebten Weihnachts-Spendenaktion kannst Du wieder Spendenpakete kaufen (Stückpreis € 30,-) und diese an ein ausgewähltes Tierheim liefern lassen. Die Anifit Tierhilfe verdoppelt Deine Spende und übernimmt auch die Transportkosten.

Speziell für unsere Ukraine-Spendenaktion

Ukraine-Spendenaktion für die Haustiere

Eine wirkliche Herausforderung ist derzeit der Transport der Produkte in die Krisenregion.

Es besteht daher auch die Möglichkeit, „Provital“ als Tierheim auszuwählen.

In diesem Fall sammeln wir alle Spendenpakete und transportieren diese als volle Palette an die Tierheimorganisationen in Polen, Rumänien und Ungarn zur weiteren zentralen Verteilung.

Zusammensetzung des Paketes:

  • 3 Dosen Eismeer Terrine 810g
  • 3 Dosen Powertöpfchen 810g
  • 3 Dosen Delice de Coeur 810g
  • 3 Dosen Fisch à la mode 810g
  • 2 Dosen Puterichs Delight 810g

Du erhältst eine Kopie des Liefernachweises an das Tierheim per E-Mail, auf der die Spende, der Warenwert und alle gelieferten Produkte aufgeführt sind.
Da Deine Spende direkt dem von Dir ausgewählten Tierheim zugute kommt, bitten wir Dich, dich bezüglich einer Spendenbestätigung an das Tierheim zu wenden.

Wie funktioniert das noch mal?

Für wen Weihnachten schon wieder viel zu lange her ist, haben wir den Ablauf noch einmal in diesem Video zusammengefasst:

5 1 Bewertung
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
3 Monate zuvor

[…] ein paar Tagen haben wir unsere große Spendenaktion für die Haustiere in der Ukraine angekündigt und bereits heute haben die ersten zehn Paletten voll gefüllt mit den verschiedenen […]

Claudia
2 Monate zuvor
Artikel-Bewertung :
     

Das ist eine tolle Aktion von euch, vielen Dank! Jede Hilfe können die Menschen und vor allem Tiere dort im moment gebrauchen!